Satteins im Zeichen des Nachwuchsfußballes

29. August 2022

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der SV Satteins auf der Sportanlage in der Au das dritte Jagdberg-Vorbereitungsturnier. Im Einsatz waren die Jahrgänge U9, U10 und U11. Nach der kurzen Sommerpause konnte man gut sehen, wie sich die Nachwuchskicker schon wieder so richtig auf einen sportlichen Wettkampf gefreut haben.

Am Samstag startete das Turnier mit der Altersklasse U11. Es konnten bereits am ersten Tag viele spannende und attraktive Spiele der Nachwuchsmannschaften beobachtet werden. Am Sonntag standen die jüngeren Jahrgänge im Rampenlicht. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Verwandte aber auch fußballbegeisterte Satteinser fanden den Weg in die Satteinser Au, um die Nachwuchskicker an beiden Tagen bestmöglich zu unterstützen.  

Während des Turniers kam bei den zahlreichen Zusehern oftmals Derby-Stimmung auf, da fast in jeder Altersklasse, Mannschaften aus dem Walgau sowie dem Vorderland dabei waren. Insgesamt bot das Turnier sehenswerten und interessanten Nachwuchsfußball.

Ein herzliches Dankeschön an alle

So ein Turnier kann nur mit vielen Helfern abgehalten werden. Deshalb bedankt sich die Vereinsleitung bei allen Mitwirkenden nochmals recht herzlich. Ein großer Dank gilt auch allen teilnehmenden Nachwuchsmannschaften sowie den zahlreichen Zuschauern für ihr Kommen.